Menu
Menü
X

Presse-Einladung zur Tagung ab 9. Mai

Tagung der Kirchensynode auch mit Studie „Kirche im Umbruch“

Dominikanerkloster in Frankfurt

Dominikanerkloster in Frankfurt

Vom 9. bis 11. Mai tritt in Frankfurt am Main die Synode der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau zu ihrer traditionellen Frühjahrstagung zusammen. Im Fokus: Weltweite Glaubensfreiheit und die Zukunft der Kirche in Deutschland.

PRESSE-EINLADUNG

Tagung der Kirchensynode auch mit Studie „Kirche im Umbruch“

Termin: 9. bis 11. Mai in Frankfurt am Main

Pressekonferenz: 10. Mai, 13.30 Uhr  

Von kommenden Donnerstag, 9. Mai ab 9.30 Uhr bis Samstag, 11. Mai  tritt in Frankfurt am Main die Zwölfte Kirchensynode der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) zu ihrer Frühjahrstagung zusammen. Die Synode wird sich dabei auch mit dem zuletzt bundesweit vorgestellten Papier „Kirche im Umbruch“ zur künftigen Mitgliederentwicklung beschäftigen. Den Schwerpunkt der Tagung bildet aber das Thema "Menschenrechte und Glaubensfreiheit". Zudem wird der traditionelle Bericht des Kirchenpräsidenten zur Lage in Kirche und Gesellschaft erwartet. 


Die Beratungen finden im Konferenzsaal des Evangelischen Regionalverbands (Kurt-Schumacher-Straße 23) in Frankfurt statt und sind öffentlich.

Themen der bevorstehenden Synodaltagung sind unter anderem:

·         Bericht des Kirchenpräsidenten zum Thema: Mitglieder gewinnen (9. Mai, 11 Uhr)

·         Debatte zur EKD-Studie „Kirche im Umbruch“ (10. Mai, 15 Uhr)

·         Schwerpunkt: Menschenrechte und Glaubensfreiheit (10. Mai, 9 Uhr )

·         Resolution gegen Antisemitismus (vorauss. 9. Mai ab 15 Uhr)

·         Stellungnahme zur Friedensethik (vorauss. 9. Mai ab ab 15 Uhr)

Die detaillierte Tagesordnung, den vorläufigen Zeitplan und alle Synodenunterlagen erhalten Sie online: 
http://www.ekhn.de/ueber-uns/aufbau-der-landeskirche/kirchensynode/termine-und-plaene.html

Die kompletten Unterlagen der Tagung  liegen hier direkt zum Download bereit: 
http://www.kirchenrecht-ekhn.de/list/synodalds

 

Eine Übersicht zu den geplanten Meldungen finden Sie hier:
https://www.ekhn.de/fileadmin/content/ekhn.de/bilder/pressemitteilungen/2019/19-Synode-Fruehjahr_2019/19-05-Planung-Meldungen-Synode-Mai-2019.pdf

Aktuelles können Sie wie immer per Twitter unter #ekhnsyn und auf der Internetseite EKHN.de verfolgen.

Wir laden Sie ebenfalls herzlich ein zur:

Pressekonferenz am Freitag, 10. Mai um 13.30 Uhr

im Haus des Evangelischen Regionalverbands Frankfurt / Dominikanerkloster,
Raum 001 (direkt neben dem Haupteingang), Kurt-Schumacher-Str. 23

Als Gesprächspartner warten auf Sie:

Dr. Ulrich Oelschläger, Präses der Kirchensynode
Dr. Susanne Bei der Wieden, stellv. Präses der Kirchensynode
Dr. Dr. hc. Volker Jung, Kirchenpräsident,
Heinz Thomas Striegler, Leiter der Kirchenverwaltung.

Infos für Redaktionen

Wir stehen Ihnen mit unserem Pressebüro vor Ort zur Verfügung und laden Sie zur Berichterstattung in Wort und Bild ein. Markierte Presseplätze befinden sich im hinteren Teil des Plenarsaals rechts.
Unser Pressebüro am Tagungsort in Raum 2a erreichen Sie unter

Telefon: 069 / 21 65-14 72.


top